Aktueller Film

10.2.2018
Senora Teresas Aufbruch in ein neues Leben
Regie: Cecilia Atán, Valeria Pivato, ARG/Chile 2017

Seit vielen Jahren arbeitet Teresa als Hausangestellte bei einer Familie in Buenos Aires. Nun kann sich diese die Dienste der 54-Jährigen nicht mehr leisten. Die introvertierte Frau nimmt eine neue Stelle in San Juan an: 1000 km entfernt, jenseits der Wüste.

Als sie bei ihrem ersten Zwischenstopp ein Kleid beim charmanten fahrenden Händler El Gringo anprobiert, packt sie versehentlich ihre Reisetasche in dessen Wagen und steht plötzlich ohne all ihre Habseligkeiten da. Sie braucht El Gringo, um ihre Tasche wiederzufinden. Was ihr wie das Ende ihrer Welt schien, erweist sich als Ort, das Leben und die Liebe neu zu entdecken.

Cecilia Atán und Valeria Pivato schufen ein leises, ungewöhnliches Road-Movie mit viel Herz in wunderschönen Bildern.

20 Uhr Stadtlichtspiele Retz, Hauptplatz 16
19.30 Uhr Weinkost
Erwachsene € 8,00; SchülerInnen, StudentInnen € 5,00 (inkl. Weinkost)



Zur Startseite